WEG-Recht

Als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Notar beschäftige ich mich bereits seit vielen Jahren mit dem Wohnungseigentumsrecht (auch kurz “WEG-Recht”), insbesondere mit Anfechtungsklagen gegen Beschlüsse von Eigentümerversammlungen, aber auch mit der Überprüfung von Hausgeldabrechnungen und deren gerichtliche Anfechtung. Auch Streitigkeiten rund um die Auslegung von Teilungserklärungen, die Nutzung von Gemeinschafts- und Sondereigentum gehören zu meinen Spezialitäten. Die langjährige Erfahrung aus vielen geführten Rechtsstreitigkeiten hilft mir auch bei der Gestaltung von notariellen Urkunden im Bereich des Wohnungseigentumsrechts, wobei hier das Hauptaugenmerk darauf liegt, Streitigkeiten innerhalb der Eigentümergemeinschaft zu vermeiden.

Als Spezialist auf dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts sind mir die typischen Rechtsfragen und Streitigkeiten der Wohnungseigentümer untereinander und mit den Verwaltern bestens bekannt. Beispielsweise wurde der größte Berliner Haus- und Grundbesitzerverein Berlin-Lichtenrade von mir über 15 Jahre beraten und ich habe dort dort regelmäßig Sprechstunden abgehalten.

Insbesondere seit der Reform des Wohnungseigentumsrechts im Jahr 2007 ergeben sich neue Probleme für Wohnungseigentümer, die ihre Rechte ohne anwaltliche Hilfe durchsetzen möchten, da die Verfahrensordnung geändert wurde. Das Wohnungseigentumsrecht ist geprägt von einer Vielzahl von gerichtlichen Entscheidungen, ohne deren Kenntnis man viele Fehler machen kann. Im Bereich des Wohnungseigentumsrechts gilt nun auch die Zivilprozessordnung als Verfahrensordnung, wodurch es für Eigentümer, die ein Verfahren selbst einleiten möchten, schwieriger geworden ist, ihre Recht durchzusetzen. Da die Rechtsanwaltskosten im Erfolgsfall von der unterlegenen Partei ersetzt werden müssen, lohnt es sich, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Auch zu den Änderungen des WEG berate ich Sie gerne.

Für WEG-Verwalter stehe ich ebenfalls gerne als kompetenter Berater zur Seite, sei es bei dem Wohngeldinkasso oder auch bei den Problemen im Zusammenhang mit der Erstellung einer Jahresabrechnung im Lichte der jüngsten Rechtssprechung des Bundesgerichtshofs.

Möchten auch Sie von meinem Wissen profitieren und eine erfahrene Rechtsberatung vom WEG-Spezialist anhand aktueller Rechtsprechung erhalten, dann rufen Sie mich an!

Anfragen oder Terminsvereinbarungen sind jederzeit möglich unter der Rufnummer +49 30 306 123 45

oder per E-Mail via Kontaktformular.

Ihr Matthias Dols
Rechtsanwalt und Notar Berlin